Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Berthold Waeteraere holt den Vogel runter

Schützenverein Hengeler hat einen neuen König

Der Schützenverein Hengeler Anno 1710 hat einen neuen König. Es ist Berthold Waeteraere, der mit dem 446. Schuß nach langem Ringen den bunt geschmückten, aber äußerst hartnäckigen Vogel um 14.45 Uhr zu Boden holte. Zu seiner Königin erwählte er Martina Schlattmann, die jetzt zusammen mit ihm die Hengeler Schützen regieren wird.

Stadtlohn

, 12.05.2018
Berthold Waeteraere holt den Vogel runter

Berthold Waeteraere präsentiert die Trophäe. © Susanne Dirking

Bei schönstem Sonnenwetter hatte sich auf dem Gelände des Gemeindehauses Hengeler eine große Schützenfestfamilie versammelt und bei Bier und kühlen Getränken ihr Biwak aufgeschlagen. Die Stadtlohner Husarenkapelle spielte „Waidmannsheil“, als die Reste des Vogels endlich aus dem Kugelfang purzelten und der neue König Berthold Waeteraere mit seiner Königin Martina diese glücklich präsentierte. Die Majestäten nahmen dann freudig die Glückwünsche der Schützenbrüder entgegen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schützenverein Hengeler feiert

Der Schützenverein Hengeler Anno 1710 hat einen neuen König. Es ist Berthold Waeteraere, der mit dem 446. Schuss nach langem Ringen den bunt geschmückten, aber äußerst hartnäckigen Vogel um 14.45 Uhr zu Boden holte. Zu seiner Königin erwählte er Martina Schlattmann.
12.05.2018
/
Berthold Waeteraere regiert jetzt die Hengeler Schützen.© Susanne Dirking
Das neue Königspaar: Berthold Waeteraere und Martina Schlattmann© Susanne Dirking
Berthold Waeteraere regiert jetzt die Hengeler Schützen.© Susanne Dirking
Das neue Königspaar Berthold Waeteraere und Martina Schlattmann und sein Throngefolge: Gaby Waeteraere und Josef Schlattmann, Josef und Doris Witte, Johannes und Elisabeth Voßkamp, Reinhard und Maria Garthaus, Christian und Petra Schlamann sowie Günter Heming und Aggi Bohländer. © Susanne Dirking
Berthold Waeteraere regiert jetzt die Hengeler Schützen.© Susanne Dirking
Berthold Waeteraere regiert jetzt die Hengeler Schützen.© Susanne Dirking
Berthold Waeteraere regiert jetzt die Hengeler Schützen.© Susanne Dirking
Berthold Waeteraere regiert jetzt die Hengeler Schützen.© Susanne Dirking
Berthold Waeteraere regiert jetzt die Hengeler Schützen.© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking
© Susanne Dirking

Schon am Freitag fand am Ehrenmal die Kranzniederlegung statt, zum Gedenken an die Gefallenen beider Weltkriege und die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder des Schützenvereins.