Städte fordern mehr Unterstützung beim Thema Diesel

,

Berlin

, 02.09.2017, 17:38 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vor einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel haben mehrere Städte vom Bund mehr Unterstützung beim Kampf gegen hohe Luftverschmutzung verlangt. Unter anderem forderten Kiel, Hamburg, Köln und Düsseldorf konkrete Maßnahmen, um die Luft zu verbessern. Er hoffe, dass der Bund die Kommunen mit der Problematik nicht allein lasse, sagte der Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer der Deutschen Presse-Agentur. Er verlangte auch mehr finanzielle Unterstützung. Merkel will sich am Montag mit rund 30 Städten beraten.