Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

„Star Wars“-Figur Boba Fett soll einen eigenen Film bekommen

Los Angeles.

Fans der „Star Wars“-Figur Boba Fett können auf einen größeren Kino-Auftritt des Kopfgeldjägers hoffen. Der wortkarge Einzelgänger, der in „Das Imperium schlägt zurück“ (1980) erstmals in einer Nebenrolle erschien, soll nun in einem sogenannten Spin-off zur Hauptfigur der Weltraumsaga werden, wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Donnerstag berichtete. Demnach haben Disney und Lucasfilm den amerikanischen Regisseur James Mangold (54, „Walk the Line“, „Logan – The Wolverine“) mit der Regie und dem Skript für den Einzelfilm beauftragt.

THEMEN

Anzeige
Anzeige