Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Start nach Maß für GW Selm

SELM Start nach Maß für GW Selm: Die Mannschaft von Trainer Klaus Ruhoff musste gegen Aufsteiger SV Südkirchen II lange kämpfen, kam aber dank der Treffer von Philipp Wöstmann und Christoph Suer letztlich zu einem verdienten 2:0-Erfolg.

12.08.2007

Die Selmer erspielten sich schon in der Anfangsphase klare Vorteile, doch die ersten beiden Torchancen hatte der Gast aus Südkirchen. Zweimal innerhalb einer Minute tauchte SVS-Stürmer Sven de West allein vor Torwart Sebastian Achtstetter auf, zweimal versagten ihm die Nerven (17., 18.). Danach blieb GW Selm optisch überlegen, fand aber zunächst kein Mittel, um die Südkirchener Abwehr um den sicheren "Schnapper" Andreas Scharmann und Libero Mario Bäumer zu knacken.

GW Selm: Achtstetter; Niess, Lebsack, (70. Suer) Bähre, Kalender, Menker, Kemmann, Atli (78. Uhlenbrock), Nückel, Voßschmidt (66. Rietmann), Wöstmann.

SV Südkirchen II: Scharmann; Neuhaus, Schneider, Christian Nölken, Bäumer, Sebastian Nölken (58. Jan Kalender), Gausmann (35. Pein), Klug, Kroner, Wenge, de West (58. Uphoff).

Tore: 1:0 (65.) Wöstmann, 2:0 (87.) Suer.

Lesen Sie jetzt