Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stefanie Kern holt Platz zwei in der Höhe

CASTROP-RAUXEL Die Castrop-Rauxeler Bahnengolferin Stefanie Kern schlug allen zurückhaltenden Prognosen zum Trotz dem Frauen-Team des Bundesliga-Meisters MGC Mainz "Silber" beim Europacup der Landesmeister im schwedischen Eskilstuna heraus.

von Von Jens Lukas

, 30.10.2007
Stefanie Kern holt Platz zwei in der Höhe

Stefanie Kern, hier auf ihren „flachen“ Heimbahnen in Ickern, musste in Schweden auf schulterhohe Bahnen steigen, um beim Eurocup zum Schlag auszuholen.

Mit 742 Schlag platzierten sich Kern und Co. hinter dem auf seinen Filz-Heimbahnen übermächtigen Gastgeber Uppsala BGK (694), noch vor dem MGC Knittelfeld (753/Österreich) und dem zweiten deutschen Vertreter, BGC Neutraubling (767). Neben Silbermedaillen nahmen die Mainzerinnen auch einen edlen, blau-gelben Glaspokal mit nach Hause. Kern: "Der ist wirklich schön."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden