Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Steinkohle-Subventionierung ist Thema im Landtag

Der verabredete Ausstieg aus der Steinkohle-Subventionierung steht heute Morgen auf der Tagesordnung des nordrhein-westfälischen Landtags.

Anzeige

Landeswirtschaftsministerin Christa Thoben (CDU) wird das Parlament offiziell über den mit dem Bund und der Kohle-Branche errungenen Kompromiss unterrichten.

Das Bundeskabinett hatte vor zwei Wochen in einem Kohle-Gesetzentwurf die Einzelheiten des Ausstiegs beschlossen. Demzufolge wird der bis 2018 gestreckte Ausstieg fast 30 Milliarden Euro kosten. Das Gesetz braucht noch die Zustimmung des Bundestages. Vor der Kohle-Debatte wird das Düsseldorfer Parlament die Schulstrukturen in NRW erörtern.

Anzeige
Anzeige