Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Steuereinnahmen von Bund und Ländern im Februar deutlich gestiegen

Berlin.

Bund und Länder konnten im Februar ein sattes Plus bei den Steuereinnahmen von 8,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat verbuchen. Als Gründe nannte das Bundesfinanzministerium in Berlin unter anderem einen deutlichen Zuwachs von 8,2 Prozent beim Aufkommen aus gemeinschaftlichen Steuern, die anteilig Bund, Ländern und Gemeinden zukommen. Auch bei der Lohn- und Umsatzsteuer und der Abgeltungsteuer auf Zins- und Veräußerungserträge gab es laut Ministerium deutliche Mehreinnahmen. Insgesamt nahm der Bund im Januar und Februar 48,4 Milliarden Euro ein.

THEMEN

Anzeige
Anzeige