Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Streik bei Air France: Kunden dürfen kostenlos umbuchen

Paris. Schlechte Nachrichten für Air-France-Reisende: Die französische Fluggesellschaft geht in den Warnstreik. Betroffene können ihre Flüge umbuchen oder sich einen Gutschein ausstellen lassen.

Streik bei Air France: Kunden dürfen kostenlos umbuchen

Bei Air France wird in den kommenden Tagen gestreikt. Foto: Sebastian Kahnert

Wegen eines geplanten Streiks am 23. März bietet Air France kostenlose Umbuchungen an. Das gilt für Passagiere von Air France und der Lowcost-Marke Joon mit Tickets, die vor dem 16. März ausgestellt wurden.

Kostenfrei umgebucht werden kann auf Flüge am 20. und 21. März sowie im Zeitraum vom 25. bis 28. März, teilte die Fluggesellschaft mit. Wer erst nach dem 28. März fliegen, seine Reise absagen oder das Flugziel ändern möchte, erhält einen Gutschein mit einem Jahr Gültigkeit. Noch ist unklar, ob und welche Flüge am 23. März streikbedingt ausfallen. Air France will betroffene Passagiere am Vortag per SMS oder E-Mail informieren. Zu dem Streik bei Air France haben verschiedene Gewerkschaften aufgerufen.

Anzeige
Anzeige