Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
SuS wartet auf den BVB

In einer Schlammschlacht setzten sich Andreas Herking (r.) und der SuS Stadtlohn im A-Junioren-Westfalenpokalspiel gegen die Hammer SV durch.

SuS wartet auf den BVB

Juniorenfußball in Stadtlohn

STADTLOHN Nach der "Schlammschlacht" am 7. März mit dem 2:1-Sieg gegen den Junioren-Westfalenligisten Hammer SV treffen die A-Juniorenfußballer des SuS Stadtlohn am Sonntag (10.30 Uhr) auf dem satten Grün des Sportgeländes am Klubheim in der zweiten Spielrunde um den Westfalenpokal auf die SF Siegen.

von Von Bernhard Mathmann

09.04.2010

 Die Gäste spielen ebenfalls in der Westfalenliga und belegen dort Rang vier - in der Pokal-Auftaktrunde gelng ihnen ein 5:4-Erfolg im Elfmeterschießen beim SC Verl, der ebenfalls wie der SuS Stadtlohn in der Landesliga kickt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden