Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Süd- und Nordkorea einig über Gipfeltreffen am 27. April

Seoul.

Südkoreas Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un werden sich am 27. April zum dritten Gipfeltreffen zwischen beiden Ländern treffen. Auf den Termin des bereits Anfang März vereinbarten Spitzenreffens einigten sich Unterhändler beider Seiten bei Vorbereitungsgesprächen im Grenzort Panmunjom. Bei dem Gipfel, der auf südkoreanischer Seite von Panmunjom stattfinden soll, will Moon neben der Verbesserung der Beziehungen auch den Abbau des nordkoreanischen Atomprogramms zur Sprache bringen.

Anzeige
Anzeige