Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Besinnung finden im Kloster

16.10.2007

Borken/Südlohn Einen Besinnungstag für Kommunionhelfer veranstaltet das Kreisdekanat Borken am Samstag, 1. Dezember, von 15 bis 21 Uhr im Kloster Mariengarden in Burlo. Referieren wird Pfarrer Karl Döcker zum Thema "Auf den Geschmack gekommen". "Mit dem Geschmack des Brotes im Mund verlassen wir jede Eucharistiefeier. Zugleich haben die Kommunionhelfer daran mitgewirkt, andere auf diesen Geschmack zu bringen. Der Besinnungsnachmittag soll Impulse geben, das eigene Tun in der Messfeier geistlich zu bedenken und einen persönlichen Einstieg in den Advent zu finden", heißt es in einer Mitteilung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden