Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Biogasanlage ist Thema im Rat

Sitzung am Mittwoch

SÜDLOHN Die geplante Biogasanlage von RWE Innogy und dem Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV) wird am Mittwoch, 21. April, unter anderem erneut Thema in der Ratssitzung sein. Bürgermeister Christian Vedder wird den Ratsbeschluss vom 24. Februar 2010 beanstanden.

von Von Melanie Steur

, 17.04.2010
Die Biogasanlage ist Thema im Rat

In dem Beschluss wurde, die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses beschlosen. Auf Antrag der CDU-Ratsfraktion wird Vedder einen chronologischen Ablauf über das Projekt "Biogasanlage" geben, vom Jahr 2002 bis 2010.

Anträge der SPD-Fraktion zum selben Thema liegen ebenfalls vor: Sie fordern unter anderem eine Veränderungssperre für das Sondergebiet "Biogas- und Recyclingbetriebe" Osselerhorst. Eine Änderung des Bebauungsplans für "Kriegerkamp" in Südlohn, "Gärtnerei Westhoff" und "Auf dem Bülten" werden ebenfalls Thema im Rat sein. Des Weiteren müssen sich die Kommunalpolitiker mit einem Antrag auf Genehmigung für den Umbau und Erweiterung des Aldi-Marktes befassen.Sperrvermerk im Haushalt aufheben

Ein Sperrvermerk im Haushalt soll aufgehoben werden, betreffend der Anschaffungen des Bauhofes. Die UWG-Fraktion beantragt einen Kosten- und Zeitplan des Baus des Feuerwehrgerätehauses in Oeding.

  • Die öffentliche Ratssitzung findet am Mittwoch, 21. April, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses in Oeding statt, Winterswijker Straße 1.