Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Familienzentrum: Für jeden etwas im Programm

20.12.2007

Oeding "Die ersten Schritte auf dem Weg zum Familienzentrum sind getan, in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern bieten wir für Oedinger Familien die unterschiedlichsten Aktivitäten an. Alle Angebote, die ortsnah in beiden Kindergärten stattfinden, haben wir in einem Veranstaltungsheft zusammengefügt," freuten sich Ulrike Weßling-Tummel, Leiterin des St. Jakobus Kindergartens, und Anne Finke, Leiterin des St. Ida Kindergartens am Dienstag. "Als Kooperationspartner arbeiten wir nun zusammen mit der KAB Oeding, der Familienbildungsstätte Borken, dem St. Niklas Pflegedienst Südlohn, der Caritas-Beratungsstelle Stadtlohn und zukünftig auch bei der Tagespflege mit dem Familienbüro des Kreises Borken" erklärten beide.

Fragebogen

Vor einiger Zeit wurden alle Oedinger Haushalte in einem Fragebogen des "Familienzentrums St. Jakobus" aufgefordert, über ortsnahe, bedarfsgerechte Angebote für Familien abzustimmen. Dabei ging es um die Themen "Ein Leben beginnt" - von Angeboten in der Schwangerschaft bis zu Spielgruppen, "Betreuung" - hier von Babysitterkursen bis zur Über-Mittags-Betreuung und "Beratung schnell und zeitnah" - Hilfe in Krisensituationen. Nach der Auswertung der Fragebögen entstand das neue Veranstaltungsheft des "Familienzentrums St. Jakobus", wo Veranstaltungen von der Geburtsvorbereitung über Loslösegruppen bis zu Sprachkursen und vieles mehr übersichtlich aufgelistet sind. Bestehende Angebote der Kindergärten wie das Elterncafé, der Alleinerziehendentreff und das Sprachcafé sind auch im Heft verzeichnet.

Noch mehr in Planung

"Gemeinsam mit der politischen Gemeinde und der Kirchengemeinde werden zurzeit noch weitergehende Angebote für Familien geplant, die dann im zweiten Halbjahr 2008 stattfinden können", kündigte Anne Finke an und wies darauf hin, dass mit den Kooperationspartnern Vereinbarungen getroffen wurden, die speziellen Angebote für Familien günstig zu halten. rol

Das Veranstaltungsheft "Familienzentrum St. Jakobus" ist kostenlos erhältlich bei der Gemeindeverwaltung, im Bürgerbüro, in den Tageseinrichtungen, den Kirchen, bei Ärzten und Apotheken sowie in allen Oedinger Banken.

Lesen Sie jetzt

Münsterland Zeitung Volksinitiative gegen Straßenbaugebühren

Schlagloch an Schlagloch - warum Familie Kamps den Straßenausbau trotzdem verschieben will