Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hunde in Südlohn werden gezählt

05.10.2007

Südlohn "Wie nahezu alle Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen erhebt auch die Gemeinde Südlohn eine jährliche Hundesteuer. Dies setzt jedoch voraus, dass die "Vierbeiner" vom Halter bei der Verwaltung im Rathaus angemeldet werden", heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde. Die jährliche Hundesteuer beträgt derzeit 42,50 Euro für einen Hund. Entsprechend mehr müssen die Halter für zwei oder drei Hunde zahlen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden