Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mädchen stärkten ihr Selbstvertrauen

Projekt in den Ferien

Ein Projekt für Mädchen veranstalteten in Kooperation das Jugendwerk Vreden und das Jugendwerk Südlohn-Oeding in der ersten Herbstferienwoche. 20 Mädchen im Alter von 9 bis 13 Jahren nahmen an drei Tagen jeweils von 10 bis 14Uhr am Projekt unter dem Titel „Mädchen stärken“ teil.

SÜDLOHN/OEDING/VREDEN

08.11.2011
Mädchen stärkten ihr Selbstvertrauen

Theorie- und Praxisarbeit machte den Mädchen und den Projektleiterinnen Spaß.

Schwerpunkt des Projektes war die Stärkung des Selbstvertrauens. So wurde in den Räumen des Jugendhauses „Tipi“ in Oeding nicht nur gekocht, gebastelt und sich ums eigene Äußere gekümmert, sondern auch gelernt. Die Mädchen erfuhren praktisch, warum „eigene Fähigkeiten haben und entwickeln“, „Anerkennung bekommen“ und „Verantwortung übernehmen“ wichtig für eine gutes Selbstvertrauen sind. So bestand jeder Tag aus einem gemeinsamen theoretischen Teil, einem in Gruppen aufgeteilten praktischen Teil und dem gemeinsamen Essen. Die Veranstalterinnen Jana Feldhaus (Jugendwerk Vreden), Christine Wesseler (Schulsozialarbeit Vreden) und Annemarie Mensing (Jugendwerk Südlohn-Oeding) freuen sich, dass die Rückmeldung der Mädchen durchweg positiv war.

Lesen Sie jetzt