Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Männer allein daheim" bald in Südlohn?

07.08.2007

Südlohn Ein Team des Fernsehsenders Kabel eins kam vor kurzem in die Friedhofstraße nach Südlohn. Werner Vennewald und sein Team waren zu Gast beim Kinder- und Familienkarnevalsverein (KFK).

Auf Anfrage hatten sich neun Paare des KFK bereiterklärt, bei der Sendung "Männer allein daheim" mitzuwirken. Beim Geschäftsführer des KFK, Norbert Gesing, und seiner Familie begann das Casting. Das Team machte Probeaufnahmen im Garten und im Haus, es folgte die Vorstellung der Familienmitglieder - eben alles, was zu einem Casting gehört.

Rauf auf St. Vitus-Turm

Von dort aus ging es dann quer durchs Dorf zu den anderen acht Familien. Zum Abschluss erklomm das Kamerateam noch den Turm der St. Vituskirche. Wenn nach der Sichtung des Filmmaterials feststehen sollte, dass die KFK-Familien als Darsteller für die Serie mit dem Drehort Südlohn vom Sender ausgewählt werden, könnte der Grundstock für einen Traum des KFK-Vorstandes gelegt werden. Die kleine Aufwandsentschädigung, welche der Sender zahlt, würde in einen Fond für eine Wagenbauhalle in Südlohn fließen. "Bei Verwirklichung dieses Projektes hätten der Verein und die Nachbarschaften die Möglichkeit, ihre Karnevalswagen in dieser Halle zu bauen und zum Teil auch unterzustellen", so Norbert Gesing.

Der KFK lädt alle Interessierten zum Sommerfest am 18. August ein. Anmeldungen sind noch bis zum 11. August bei Gerd Stenpass, Tel. 74 72 möglich.

Lesen Sie jetzt