Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Opferstock hält stand

23.08.2007

Südlohn Am Mittwoch haben bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 18 Uhr versucht, in der Pfarrkirche St. Vitus den Opferstock aufzubrechen. Dieser hielt den Einbruchsversuchen jedoch stand. Allerdings, so teilte die Polizei gestern mit, verursachten die Täter bei ihrem Aufbruchsversuch einen Sachschaden in einer Höhe von mehreren Hundert Euro. Hinweise erbitte die Kriminalpolizei in Borken, Tel. (0 28 61) 90 00.

Lesen Sie jetzt