Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zum 15. Mal Partystimmung pur

10.08.2007

Südlohn Schon kurz nach dem Oedinger Schützenfest laufen die Vorbereitungen für das nächste Großereignis im Grenzort auf vollen Touren. Am Samstag, 1. September, findet der diesjährige "Oedinger Sommergarten" statt.

Zum Markenzeichen der Open-Air-Veranstaltung ist die besondere Atmosphäre auf dem Rathausvorplatz geworden, der mit einem Fallschirm überspannt und stimmungsvoll ausgeleuchtet wird. Für die mittlerweile 15. Ausgabe haben sich die Organisatoren des Oedinger Spielmannszuges wieder einige Neuerungen einfallen lassen. So startet die Veranstaltung bereits um 19 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich und einer musikalischen Einlage des Schülerspielmannszuges. Anschließend ertönt bis gegen 21 Uhr Egerländer Blasmusik von der Südlohner Musikkapelle. Dann sorgt die "Muziek All-in-Band" aus dem niederländischen Nachbarort Kotten für Gelegenheit zum Tanz. Bereits vor einigen Jahren war diese 23-köpfige Musikformation auf dem "Oedinger Sommergarten" zu Gast und sorgte mit ihrer begeisternden Bühnenshow und dem abwechslungsreichen Musikrepertoire bei Jung und Alt für Furore. "Die Band hat immer einen vollen Terminkalender. Wir sind daher sehr froh, dass wir diese Top-Band für das 15. Jubiläum wieder verpflichten konnten", so Chef-Organisator Helmut Tecker vom Oedinger Spielmannszug.

Auch für das leibliche Wohl der zahlreich erwarteten Gäste ist gesorgt. So laden verschiedene Getränkestände - darunter in diesem Jahr erstmals eine "Mexican Bar" - und ein Grillstand zum Verweilen ein. Der Erlös der Veranstaltung ist für die Jugendarbeit des Oedinger Spielmannszuges bestimmt.

Lesen Sie jetzt