Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei junge Männer im Visier der Polizei

Handtaschendiebstähle

SÜDLOHN Ins Visier der Polizei sind zwei junge Männer aus Südlohn gelangt. Sie sollen die Handtaschendiebstähle im Februar und März begangen haben.

07.04.2010
Zwei junge Männer im Visier der Polizei

Beamte des Kriminalkommissariats Borken konnten zwei junge Männer ermitteln, die für mindestens vier Handtaschendiebstähle an älteren Damen im Februar und März 2010 in Südlohn verantwortlich sind. Ein 21-jähriger Tatverdächtiger aus Südlohn räumte in seiner Vernehmung ein, in drei Fällen die Taten alleine begangen zu haben. Eine weitere Tat habe er gemeinsam mit einem 20-jährigen Mittäter begangen. Der 20-Jährige, ebenfalls aus Südlohn, bestreitet seine Tatbeteiligung. Nach ihren Vernehmungen wurden die beiden jungen Männer entlassen.