Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Südlohner besiegen Alstätte klar

Fußball-Kreisliga A1: 3:0-Heimsieg

Klare Sache am Donnerstagabend: Im vorgezogenen Spiel vom 17. Spieltag der Kreisliga A1 behauptete sich der SC Südlohn auf heimischem Kunstrasen mit 3:0 gegen den VfB Alstätte. Damit rückte der SC auf Platz acht vor, der VfB bleibt Zwölfter.

SÜDLOHN

, 30.11.2017
Südlohner besiegen Alstätte klar

Maik Picker traf zum 2:0 für die Südlohner. Foto: Sascha Keirat (A)

„Wir haben wirklich gut gespielt, das 3:0 war absolut verdient“, lobte Südlohns Spielertrainer Pascal Herzog. Seine Mannschaft ging schon in der sechsten Minute in Front: Eine Bogenlampe von Stefan Ostendorf senkte sich ins Eck (6.). Noch vor der Pause stellte Maik Picker nach Flanke von Florian Wewers auf 2:0 (36.). Den dritten Treffer erzielte Mario Peek auf Hereingabe von Eric Römer (56.). Danach verzeichneten die Alstätter ihre dickste Gelegenheit, als Tobias Terweh allein aufs Tor zusteuerte, den Treffer aber verpasste. Die Südlohner, über weite Strecken die überlegene Elf, hätten ihrerseits auch noch einen vierten Treffer nachlegen können.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.muensterlandzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden