Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TTC-Spitzenspieler Andreas Engelhardt wechselt nach Lüdinghausen

Tischtennis

SELM Der TTC SG Selm muss einen schweren Schlag verkraften. Spitzenspieler Andreas Engelhardt wechselt zu Union Lüdinghausen. Seine Bilanz weist ihn als einen der erfolgreichsten Akteure in der Bezirksliga aus.

von Von Daniel Schlecht

, 26.04.2010
TTC-Spitzenspieler Andreas Engelhardt wechselt nach Lüdinghausen

Andreas Engelhardt.

Andreas Engelhardt spielte lange Jahre an Position eins bei den Selmern. Er war einer der Garanten dafür, dass der TTC in der vorletzten Saison den Aufstieg in die Landesliga geschafft hat. Auch in diesem Jahr spielte er er eine starke 34:8-Bilanz im oberen Paarkreuz. Damit war er in der Bezirksliga der zweitbeste Spieler. In der kommenden Saison schlägt Engelhardt dann für Union Lüdinghausen in der Verbandsliga auf. Wenn möglich soll der Aufstieg in die Oberliga gelingen.