Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

TV-Langstreckler für Marathon gerüstet

Anzeige

Vreden Mit guten Leistungen haben jetzt vier Vredener TV-Langstreckenläufer beim Halbmarathon in Gladbeck und Oelde aufgewartet: Die Vorstellungen zeigen eine optimale Vorbereitung auf den Münster- beziehungsweise Köln-Marathon im September auf.

Für Christoph Teigelkötter war sein erster Halbmarathon-Lauf (21,1 Kilometer) gleich ein voller Erfolg: Nach 1:41:18 Stunden belegte er unter den 313 Startern den 83. Platz; ihm folgte der ehemaligen Vredener Joachim Quill mit 1:47:12 Stunden auf Platz 145. Peter Waning benötigte 1:58:30 Stunden und erreichte Platz 218. Heinrich Bäumer rundete das gute Ergebnis der Vredener in Gladbeck mit einem elften. Gesamtplatz ab: 1:25:58 Stunden bedeuteten dann auch Platz drei der Altersklasse M 45.

Beim Burggrafenlauf in Oelde-Stromberg gingen Barbara und Heinz Verwohlt an den Start. Den Halbmarathon finishte Heinz Verwohlt in 1:59:14 Stunden auf Platz 72, während Barbara Verwohlt sich über die Zehn-Kilometer-Distanz mit der Zeit von 52:24 Minuten Platz eins in der Frauenklasse sicherte.

Anzeige
Anzeige