Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TV Wasserfreunde suchen Talente

Wasserball

Die Wasserfreunde des TV Werne wollen den Wasserballsport in Werne wieder aufleben lassen und an alte Traditionen anknüpfen. Eine neue Mädchenmannschaft soll etabliert werden.

WERNE

von Von Juri Kohlhoff

, 07.11.2011
TV Wasserfreunde suchen Talente

Die TV Wasserfreunde suchen Verstärkung.

Seit neun Jahren wurde keine Mädchenmannschaft mehr im Ligabetrieb angemeldet – das soll sich jetzt ändern. Solange allerdings noch Spielerinnen fehlen, starten die Wasserballerinnen in einer gemischten Mannschaft. In diesem Jahr haben die Wasserfreunde zwei Mannschaften im männlichen Jugendbereich gemeldet. Eine C- und eine B-Jugend, die jeweils in der Südwestfalenliga antreten. „Wir würden uns sehr über Zuwachs in der Wasserballabteilung freuen. Alle Interessierten laden wir herzlich dazu ein, am Training teilzunehmen. Nur die Fähigkeit des Schwimmens sollte mitgebracht werden, das Alter ist egal“, sagt Trainerin Katja Mertens, die früher ebenfalls beim TVW Wasserball spielte. Weiterhin trainieren Rainer Horsthemke und der FSJler Steffen Renze die Werner Wasserballjugend.  Training ist immer montags von 18 bis 19.30 Uhr und mittwochs von 17 bis 18 Uhr im Hallenbad Werne.  

Lesen Sie jetzt