Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TV Werne: Außenseiter im Pokal

WERNE Die Handball-Damen des TV Werne erwarten am Samstag (6. Oktober, 19 Uhr) in der zweiten Runde des Kreispokals mit Jahn Dellwig einen hochklassigen Gegner.

von Von Henner Henning

, 05.10.2007
TV Werne: Außenseiter im Pokal

Ist auch im Pokalspiel gegen Jahn Dellwig wieder gefordert: Wernes Rückraumspielerin Melanie Seidelmann möchte den hohen Favoriten mit dem TV lange ärgern.

Der Oberliga-Absteiger der vergangenen Saison führt die Tabelle der Verbandsliga nach drei Spielen verlustpunktfrei an und ist für Wernes Spielertrainerin Beate Przybilla der klare Favorit. "Wir spielen zwar in einer Liga, aber Jahn bietet schon Handball über Verbandsliga-Niveau", sagt Przybilla und sieht ihr Team in der Außenseiterrolle.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden