Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TV verliert klar - "Aufgehört, Basketball zu spielen"

WERNE Eine gute Viertelstunde boten die Basketballer des TV Werne im Spitzenspiel den Baskets Lüdenscheid Paroli, ehe ein Bruch im Spiel zu der deutlichen 62:97 (16:17, 19:26, 13:31, 14:23)-Auswärtsniederlage führte.

von Von Henner Henning

, 21.10.2007
TV verliert klar - "Aufgehört, Basketball zu spielen"

Zeigte in Lüdenscheid eine couragierte Leistung und erzielte sieben Punkte: Wernes Frederik Meinert.

Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel, in dem der Zweitregionalligist aus der Lippestadt konzentriert zu Werke ging, schlichen sich zwei Minuten vor dem Seitenwechsel erste Ballverluste ein. Beim Stand von 33:35 aus Werner Sicht legten die Gastgeber um den sehr starken Amerikaner Chris Lee einen Zwischenspurt hin und bauten die knappe Führung auf acht Punkte aus.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden