Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Taekwondo: Zwischen Freikampf und Bruchtest

WERNE Die Taekwondo-Abteilung des TV-Werne hat die letzte Kup-Prüfung für das Jahr 2007 durchgeführt. 27 Kämpfer absolvierten die Prüfung erfolgreich, die die Absolventen dazu berechtigt die nächste Gürtelfarbe zu tragen.

von Ruhr Nachrichten

, 13.12.2007
Taekwondo: Zwischen Freikampf und Bruchtest

Die 27 Kämpfer der Taekwondo-Abteilung des TV Werne bestanden die letzte Kup-Prüfung 2007 und zeigten dabei gute Leistungen.

Am vergangenen Dienstag führte die Taekwondo-Abteilung des TV Werne ihre letzte Kup-Prüfung (Gürtelprüfung) 2007 durch.

Das Prüfungsgremium bestand aus dem Prüfer der DTU (Deutsche Taekwondo Union), Peter Johanns (Vierter Dan) aus Hamm und den Beisitzern Wolfgang Dahlmann (Erster Dan) und Jürgen Fulbrecht (Erster Dan) vom TV Werne.

Geprüft wurden einzelne Bestandteile des Taekwondo.

Zunächst stand die Grundschule auf dem Programm, es folgten die Ein-, Zwei- und Dreischrittkämpfe. Im Anschluss folgten Poomse (Formenlauf) und die Selbstverteidigung sowie der Freikampf. Den Abschluss bildeten der Bruchtest und die Theorie.

Es wurden insgesamt gute Leistungen gezeigt, sodass alle 27 Teilnehmer ihr Prüfungsziel - den nächsten Kupgrad - erreichen konnten, der sie berechtigt die entsprechende Gürtelfarbe zu tragen. 

Folgende Teilnehmer bestanden die Prüfung der Deutschen Taekwondo Union: Katharina Escher (Gürtelfarbe weiß-gelb, Kup-Grad 9), Fiona Jäger (weiß-gelb, 9), Marius Markus (weiß-gelb, 9), Maurice Mertens (weiß-gelb, 9), Sadik Zengin (weiß-gelb, 9), Steven Böer (gelb, 8), Julia Echterhoff (gelb, 8), Celina Riechers (gelb, 8), Marius Adams (gelb-grün, 7), Lisa Echterhoff (gelb-grün, 7), Vladimir Koschkodan (gelb-grün, 7), Karl Lehnschmidt (gelb-grün, 7), Tizian Schneider (gelb-grün, 7), Sophie Sobura (gelb-grün, 7), Miachel Teuteberg (grün, 7), Wilfried Bannat (grün, 6), Andrea Martin (grün, 6), Tino Meurer (grün, 6), Patric Nowak (grün, 6), Ricarda Schneider (grün, 6), Pascal Peti (grün, 6), Philip Brunnenkant (blau, 5), Urs Junker (blau, 4), Emina Mrzljak (blau, 4), Christian Beckhaus (braun, 3), Tobias Wecke (blau-braun, 3), Richard Junkers (braun, 2).

Lesen Sie jetzt