Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tischtennis: AFG-Schülerinnen gewinnen Bezirksmeistertitel

WERNE "Wenn du einen guten Aufschlag machst, hast du schon halb gewonnen", so hat Vanessa Hubracht ihre Mitstreiterinnen motiviert. Die sieben Mädels vom Anne-Frank-Gymnasium sind Tischtennis-Bezirksmeister der Klasse drei beim Landessportfest der Schulen geworden.

von Von Eva Skudlarek

, 30.01.2008

Im Halbfinale gewannen die Wernerinnen gegen die Gesamtschule Eiserfeld 9:0. Im Endspiel gegen das Archie-Gymnasium setzten sie sich knapp mit 5:4 durch.

Die Mädels kommen fast alle vom Werner SC. Die Ausnahme ist Vanessa, sie spielt Oberliga beim TuS Uentrop. Durch den Erfolg bei der Bezirksmeisterschaft haben sich die Mädels für die Landesmeisterschaft am 21. Februar in Herne qualifiziert.Meisterschaft der Schulen langfristiges Ziel

Ihr langfristiges Ziel ist es, zur deutschen Meisterschaft der Schulen in Berlin - in zwei Jahren - zugelassen zu werden. Dorothea Kleymann (11), Franziska Böckenbrink (11), Jana Heymann (11), Anna Poprawski (11), Rabea Dahl (11), Laura Sökeland (12) und Vanessa Hubracht (14) sind die Siegerinnen der Bezirksmeisterschaft. Fast alle Mädels sind eigentlich zu Jung für die Klasse in der sie gespielt haben - dennoch haben sie eine Glanzleistung vollbracht.

Lesen Sie jetzt