Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tischtennis: Letzte Chance im Abstiegskampf für die DJK

LÜNEN Für gleich mehrere Lüner Tischtennismannschaften geht es um den Verbleib in ihrer Liga. Während der DJk SuS Brambauer gegen Borussia Münster ein Endspiel gegen den Abstieg bestreitet, hat der TTC Gahmen seine Niederlage schon einkalkuliert.

von Ruhr Nachrichten

, 24.01.2008
Tischtennis: Letzte Chance im Abstiegskampf für die DJK

Oberliga

TTC Gahmen - SV Brackwede - Wie schon zu Beginn der Hinserie bekommt es der TTC am Anfang nur mit den Spitzenmannschaften zu tun. Am Sonntag (27. Januar) wird der Tabellenführer zu Gast sein, gegen den sich die Gahmener nichts ausrechnen können. Trotzdem können sie einmal mehr beweisen, dass sie auch in schlechten Zeiten ein geschlossenes Team bilden.

Anschlag: TTC: Sonntag, 27. Januar, 14 Uhr; TH in Weißenburger Str. - Nicolas; Malmwieck; Breiter; Schroer; Wieklinski; Schenk

Landesliga

DJK SuS Brambauer - DJK Borussia Münster - Es ist schon so etwas wie das letzte Gefecht um den Klassenerhalt. Münster ist Neunter und hat drei Punkte Vorsprung, sowohl auf Brambauer als auch auf Preußen Lünen. Gewinnen die Borussen, würden sie höchstwahrscheinlich beide Lüner Teams in die Bezirksliga stoßen. Denn fünf Punkte scheinen bei der derzeitigen Verfassung ein zu großer Rückstand zu sein.

Anschlag: DJK: Sonntag. 27. Januar, 14 Uhr; TH Auf der Kelm - Mühlenbeck; Backhaus; Verbnik; Reek; Reek; Schreiber

TTV Preußen 47 Lünen - TTC GW Bad Hamm II - Gegen den Spitzenreiter ist im Normalfall nichts zu holen. Deshalb werden die Preußen mit Sicherheit auch einen Blick nach Brambauer werfen.

Anschlag: TTV Samstag, 26. Januar, 18.30 Uhr; TH der Grundschule Horstmar - : Markowski; Kimmlinghoff; Runte; Püschel; Limberg; Eppich

Bezirksliga

TTC Gahmen II - TTC BW Datteln - Das Spiel wird auf den 2. Februar verlegt, da Datteln mit Maik Mehrwald und Jannik Wehlmann zwei Nachwuchsspieler in ihren Reihen hat, die an einer WTTV-Veranstaltung teilnehmen.

Bezirksklasse

TTV Preußen 47 Lünen II - TTC Arminia Ückendorf - Der Gast ist Letzter und wird keine Bedrohung darstellen. Mannschaftsführer Markus Stiebler hat allerdings schon angedeutet, dass Ückendorf keine Mannschaft stellen kann und deshalb eventuell gar nicht antreten wird.

Anschlag: TTV: Samstag, 26. Januar, 18.30 Uhr; TH der Grundschule Horstmar - Korn; Kneisel; von der Krone; Wüst; Pähler; Stiebler

TTC Gahmen III - TTC Horst-Süd III - Die Gahmener sind Favorit, gerade nach den guten Ergebnissen in den ersten beiden Spielen der Rückserie. Mit einem Sieg würde man sich mindestens um einen Tabellenplatz verbessern.

Anschlag:TTC: Samstag, 26. Januar, 18.30 Uhr; TH in der Weißenburger Str. - Plischka; Wertessen; Ortlepp; Seck; Eickhof; Dormann

 TTC Horst-Emscher - TTC Lünen-Wethmar - Der Gastgeber ist zwar Vorletzter, hat aber nur einen Punkt Rückstand auf die Lüner. Deshalb sollte Wethmar das Spiel gewinnen, um nicht wieder in den Abstiegsstrudel zu geraten.

TTC: Küwen; Dominik Homann; Ehrenbrusthoff; Döring; Poschmann Marc Homann