Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tischtennis: Neulinge an der Platte

WERNE Ganz unkompliziert in den Tischtennis-Sport einsteigen? Das machen die Einsteiger-Lehrgänge des TTC Werne möglich. Ohne feste Verpflichtungen können die Kinder nach DTTB-Leitlinien trainieren. Im Januar starten wieder neue Kurse.

von Ruhr Nachrichten

, 14.12.2007
Tischtennis: Neulinge an der Platte

Tischtennis spielen macht Spaß wie bei diesem kleinen Nachwuchsakteur des TTC Werne.

Am Freitag (14. Dezember) findet um 16 Uhr in der Barbara-Turnhalle das Abschlussturnier des 1. Tischtennis-Einsteiger-Lehrgangs statt. Mit viel Begeisterung haben zehn Mädchen und Jungen in zehn Doppelstunden den ersten Kontakt zum Tischtennis-Spiel bekommen.

In ihrem ersten kleinen Turnier wollen sie nun ihre erlernten Fähigkeiten testen und ihren Eltern und Geschwistern vorführen. Als Anreiz hat der TTC Werne Sachpreise für die Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Den zweiten Einsteiger-Lehrgang, bietet der TTC Werne ab Freitag, 11. Januar, an. Der Lehrgang mit zehn Einheiten zu je 90 Minuten erstreckt sich über den Zeitraum bis zum 14. März. Dieser Kurs ist gedacht als Voraussetzung für den Einstieg in das Mannschaftstraining und findet Freitags in der Zeit von 16 bis 17:30 Uhr in der Turnhalle der Barbaraschule statt.

Hochqualifizierte Trainer vermitteln ihr Können

Die Kursgebühr beträgt 25 Euro und ist mit der Anmeldung zu zahlen. Ohne sofortige feste Vereinsbindung können die Kinder sich erproben, ob Tischtennis für sie die richtige Sportart ist.

Der Lehrgang findet statt unter der Leitung von hochqualifizierten Trainerinnen und Organisations-Leitern statt, die alle im Besitz entsprechender Lizenzen sind. Trainiert werden die Kinder von Katharina und Vanessa Hubracht aus Werne, die sich durch viele Lehrgänge beim Westdeutschen Tischtennisverband das erforderliche Wissen angeeignet haben. Als Referenzen können beide die zweimalige deutsche Mannschaftsmeisterschaft mit der Schülerinnen- bzw. Mädchenmannschaft des TuS Uentrop nachweisen.

Leitlinien des DTTB

Das Organisatorenteam besteht aus Marc Fetting (Schülerwart und Lizenztrainer) und Hubert Krämer (Jugendwart, Organisationsleiter, Lizenztrainer und langjähriges Kreisvorstandsmitglied). Die Trainingsinhalte entsprechen den Leitlinien des Deutschen Tischtennisbundes. Um eine hohe Effizienz in dem Lehrgang zu erreichen, ist die Anzahl der Plätze je Kurs auf maximal zwölfTeilnehmer begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. 

Weitere Informationen und Anmeldungen bei Hubert Krämer unter Tel. (0 23 89) 49 55) oder bei Marc Fetting unter Tel. (0 23 89) 87 35) oder per Mail an hubertkraemer@versanet.de oder marc-fetting@gmx.net.

Lesen Sie jetzt