Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Titz zu Vertrag: Details werden am Montag geklärt

Hamburg. Der Hamburger SV und Trainer Christian Titz wollen am Montag die letzten Details für einen neuen Vertrag klären. Das kündigte der Coach im TV-Sender Sky unmittelbar vor dem letzten Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach an.

Titz zu Vertrag: Details werden am Montag geklärt

Der Hamburger Sport Verein arbeitet auch kommende Saison mit Trainer Christian Titz zusammen. Foto: Daniel Bockwoldt

Schon am Donnerstag hatte der Club mitgeteilt, dass Vorstand und Aufsichtsrat „ligaunabhängig“ mit dem 47-Jährigen weiter machen wollen.

Der Tabellenvorletzte HSV muss gegen Gladbach gewinnen und zugleich hoffen, dass der schon als Absteiger feststehende 1. FC Köln beim VfL Wolfsburg siegt, um doch noch die Relegation gegen Holstein Kiel zu erreichen. Andernfalls wäre der erste Abstieg in der Vereinsgeschichte der Hanseaten besiegelt.

Dennoch hatte die Mannschaft unter Titz einen eindeutigen  Aufwärtstrend gezeigt. Er war Mitte März vom U21- zum Cheftrainer der Profis befördert worden. Bis zum Spiel gegen Gladbach hatte das Team unter seiner Führung in sieben Spielen zehn Punkte geholt und noch einmal Hoffnung auf den Klassenverbleib gehofft.

Anzeige
Anzeige