Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Traum ist in Billerbeck geplatzt

14.08.2007

Schermbeck Der Aufstiegstraum der Herren 40 ist geplatzt. Beim TC Billerbeck unterlag das Team um Hubert Köster knapp mit 4:5. Auch für die Herren 55 des ATC hingen die Trauben gegen Deuten zu hoch, die Damen 40 feierten dagegen einen ungefährdeten Erfolg in Borken.

1. Kreisklasse

TC Billerbeck - Herren 40 5:4

Bereits nach den Einzeln stand es nach lediglich zwei Siegen von Georg Förster und Hubert Köster 2:4. Da jedoch nur Rahn/Köster und Schwarz/ Förster ihre Doppel nach Hause bringen konnten, stand am Ende eine knappe Niederlage.

Kreisliga

Herren 55 - TC Deuten 2:4

Gegen die Gäste aus Deuten gewann lediglich Hubert Smeets sein Einzel. Die übrigen Schermbecker hatten keine Chance gegen die stark spielenden Herren von der Birkenallee. Den zweiten Punkt holte das Doppel Otto Groß/Hubert Smeets in einem spannenden Drei-Satz- Match.

1. Kreisklasse

SG Borken - Damen 40 1:5

Ute Gorsanski, Sylvia Westholt-Krieger und Hedi Smeets konnten beim Gastspiel in Borken ihre Einzel eindeutig gewinnen. Lediglich die an vier spielende Monika Becker musste sich ihrer Gegnerin in drei Sätzen geschlagen geben. Bei den Doppeln lief es ebenso glatt für die Schermbeckerinnen. Beide Partien konnten sie für sich verbuchen, so dass es am Ende 5:1 für den ATC hieß. jhj

Lesen Sie jetzt