Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trickanrufe bei zwölf älteren Frauen

Bonn. Innerhalb weniger Stunden haben bei zwölf Bonner Seniorinnen falsche Polizisten angerufen. Die Betrüger baten die Frauen in der Nacht zu Freitag, ihnen - angeblich zum Schutz vor Diebstahl - Geld oder Schmuck auszuhändigen, wie ein Sprecher der Polizei berichtete. „Alle Frauen waren extrem verunsichert und nervös“, sagte der Beamte. Eine 84-Jährige habe sich so in die Sache hineingesteigert, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Alle Frauen wohnten in Bonn-Wachtberg. Ungewöhnlich sei darüber hinaus, dass die Anrufe abends und nachts erfolgt seien, zwischen 21 Uhr und 00.30 Uhr, hieß es. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Anzeige
Anzeige