Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trump-Protektionismus beschleunigt Talfahrt an US-Börsen

New York.

Am US-Aktienmarkt herrscht Ausverkaufsstimmung: Die Indizes haben am Donnerstag ihre Talfahrt noch einmal deutlich beschleunigt. Für den Dow Jones ging es um 1,68 Prozent abwärts auf 24 608,98 Punkte. Händler begründeten die Verluste auch mit den Sorgen wegen einer zunehmend protektionistischen Politik des US-Präsidenten Donald Trump. Der Euro zog im New Yorker Handel deutlich an bis auf ein Tageshoch bei 1,2270 US-Dollar. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,2264 Dollar.

THEMEN

Anzeige
Anzeige