Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Trump besteht bei Nordkorea weiter auf Denuklearisierung

Washington.

US-Präsident Donald Trump will im Clinch mit Nordkorea um das Atomprogramm des kommunistischen Landes auf eine Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel bestehen. Über die Drohung Nordkoreas, das geplante Gipfeltreffen Trumps mit Kim Jong Un platzen zu lassen, sei das Weiße Haus nicht informiert worden, sagte Trump. Der US-Präsident will sich mit Kim Jong Un am 12. Juni in Singapur treffen. Gestern hatte Nordkorea überraschend damit gedroht, das Treffen abzusagen. Hintergrund sind US-Militärmanöver mit Südkorea.

Anzeige
Anzeige