Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Trump: Journalisten Akkreditierungen entziehen?

Washington.

US-Präsident Donald Trump hat nahegelegt, Journalisten bei negativer Berichterstattung über ihn „die Akkreditierungen“ zu entziehen. Auf Twitter schrieb er, trotz seines großen Erfolges „mit der Wirtschaft und allem anderen“ seien 91 Prozent der Berichterstattung der großen Nachrichtensender über ihn negativ. Die Bewertung negativ setzte er gleich mit falsch (Fake). Trump fragte, warum man sich eigentlich so eine Mühe gebe, mit den Medien zusammenzuarbeiten, wenn diese korrupt seien. Er schloss seinen Tweet ab mit der Frage: „Akkreditierungen entziehen“?

Anzeige
Anzeige