Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Trumps Stabschef dementiert Bericht über Beleidigung

Washington.

John Kelly, Stabschef von Donald Trump, hat einen Bericht dementiert, wonach er den US-Präsidenten als „Idioten“ bezeichnet haben soll. „Ich verbringe mehr Zeit mit dem Präsidenten als jeder andere und wir haben eine unglaublich ehrliche und starke Beziehung“, erklärte Kelly in einer Stellungnahme. Der Sender NBC News hatte zuvor berichtet, Kelly habe sich beleidigend über Trump geäußert und ihn mehrfach als „Idioten“ bezeichnet. Der Sender stützte sich dabei auf acht ehemalige und amtierende Mitarbeiter des Weißen Hauses, die aber nicht namentlich genannt wurden.

Anzeige
Anzeige