Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TuS Niederaden ist Vorrundensieger bei den E-Junioren

LÜNEN Als stolzer Sieger der Vorrunde durfte sich am Freitagabend nach Abpfiff von zehn Partien der TuS Niederaden fühlen. Dabei lieferten sich die Mannen von Trainer Peter Podszuck und seinen Assistenten Heinrich Kröger sowie Holger Wielicki einen spannenden Kampf mit dem Titelverteidiger TuS Westfalia Wethmar.

von Von Carina Püntmann und David Karski

, 21.12.2007

Erst in der letzten Begegnung sicherten sich die Kicker von der Kreisstraße im direkten Aufeinandertreffen durch einen 3:1-Erfolg die Teilnahme am Endspiel am 6. Januar. Für die Westfalia ist der Turnierreigen allerdings noch nicht vorbei. Die Truppe von Trainer Ugur Hocaoglu und Betreuer Jupp Meier darf am gleichen Tag im Kleinen Finale um den dritten Platz kämpfen. Die Niederadener Jungs von Coach Peter Podszuck und seinen Assistenten Heinrich Kröger sowie Holger Wielicki spielen derweil um den Titel.

Auf Rang drei landete der SV Preußen Lünen, der sich nach zwei Auftakt-Niederlagen wieder zurückkämpfte. Der BV Lünen kam auf Platz vier, der VfB Lünen verabschiedete sich punktlos aus dem Turnier.

Besonders auffällig waren Ahmet Korkmaz (BV Lünen) mit fünf Treffern, sowie Till Kowalski (TuS Niederaden) und Jaques Hann (Westfalia Wethmar) mit je vier Toren.

Endlich eine akzeptable Zuschauerresonanz

Turnier-Ausrichter ATC Lünen durfte sich im Vergleich zu den Spielen der Minis und F-Junioren am vergangenen Sonntag endlich auch über eine akzeptable Zuschauerresonanz freuen.

Am Samstag (22. Dezember) ist die Lüner Jugend erneut am Ball in der Rundsporthalle. Um 10.30 Uhr eröffnen Wethmar und BW Alstedde den Spieltag mit der ersten Partie der Minis Gruppe 1. Ab 14 Uhr finden die Spiele der Gruppe 2 der E-Jugend statt. Die B-Jugend-Gruppe 1 (ab 16.30 Uhr) schließt den Tag ab.

Am Sonntag (23. Dezember) versuchen sich ab 11 Uhr die F-Junioren in der Gruppe 1 im Toreschießen. Um 14.30 Uhr startet die A-Jugend Gruppe 1.

Alles weitere zu den Titelkämpfen der Junioren auf zwei Seiten in der Samstagsausgabe unserer Zeitung.

Lesen Sie jetzt

Münsterland Zeitung 35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Alle Vorrunden-Gruppen und Spielpläne der Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft