Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

U-Bahnen stoßen in Duisburg zusammen - Mehr als 20 Verletzte

,

Duisburg

, 03.04.2018

Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahnen in Duisburg sind mehr als 20 Menschen verletzt worden. Eine Bahn ist im Tunnel auf eine andere aufgefahren. Nach Auskunft der Feuerwehr gab es keine Schwerverletzten, nach Darstellung der Polizei jedoch zwei. Die Haltestelle „Auf dem Damm“ im Stadtteil Meiderich wurde gesperrt.