Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

U16-Mädchen stellten dem Spitzenreiter ein Bein

WERNE Gegen den bislang unbesiegten Tabellenführer der U16-Regionalliga, CB Recklinghausen, sorgten die Mädchen des TV Werne BB durch einen absolut souveränen 59:42-Heimerfolg für die Sensation dieses Spieltages.

von Ruhr Nachrichten

, 16.10.2007
U16-Mädchen stellten dem Spitzenreiter ein Bein

In die Halbzeitpause ging's bei plus zwölf, eben so ins letzte Spielviertel. Dann setzen sich die Gastgeberinnen mit einem tollen 10:0-Lauf auf 51:29 (!) in der 33. Spielminute ab, zeigten nach hart erkämpften Ballgewinnen einige sehenswerte Schnellangriffe. Nach einem 2:13 (53:42) verwalteten die jungen TV-Spielerinnen souverän diesen Erfolg, die letzten Korberfolge erzielten Lena "Shorty" Schweiss und Caro Hermes nach einem Offensiv-Rebound quasi mit dem Schlusspfiff.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden