Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

UN veröffentlicht Weltdrogenbericht

,

Wien

, 26.06.2018

Die Vereinten Nationen stellen heute in Wien ihren jährlichen Weltdrogenbericht vor. Nachdem die UN im vergangenen Jahr über eine deutliche Zunahme des illegalen Handels mit Opium und Kokain informiert hatte, ist weiter nicht mit einem Rückgang der Zahlen zu rechnen. So ist etwa in Deutschland laut Polizeilicher Kriminalstatistik die Zahl der Rauschgiftdelikte im Jahr 2017 zum siebten Mal in Folge gestiegen. Der Zugang zu Drogen sei leicht und der Drogenhandel ein lukratives Geschäft, hieß es Ende Mai vom Bundeskriminalamt.

Lesen Sie jetzt