Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Unbekannte sprengen Geldautomaten und lösen Feuer aus

Löhne.

Unbekannte sprengen Geldautomaten und lösen Feuer aus

Scherben einer großen Schaufensterscheibe einer Filiale der Deutschen Bank hängen im Fensterrahmen. Foto: Nord-West-Media TV/dpa

Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen einen Geldautomaten in Löhne gesprengt und dabei ein kleines Feuer verursacht. Das teilte die Polizei mit. Der Automat stand demnach in einem Serviceraum, der in einem bewohnten Gebäude ist. Während der Löscharbeiten hätten die Anwohner vorsorglich das Haus verlassen müssen, sagte ein Polizeisprecher. Der Sachschaden liegt nach einer ersten Schätzung bei etwa 50 000 Euro. Angaben zu einer möglichen Beute machten die Ermittler zunächst nicht. Die Suche nach den Tätern lief am Morgen noch. Bereits im Sommer vergangenen Jahres hatte es im selben Serviceraum eine Sprengung gegeben.

Anzeige
Anzeige