Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Unfälle

Unfälle

Münsterland Zeitung Sicherheit im Straßenverkehr

Nach tödlichen Unfällen in Dortmund: Wie steht es um den Radverkehr in der Stadt?

Schon wieder ist ein Radfahrer in Dortmund nach einem Unfall mit einem abbiegenden Lkw gestorben. Hat die Verkehrspolitik der Stadt ein Radfahrer-Problem? Eine Analyse in sechs Videos. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Lkw-Unfälle mit Radfahrern

Kameras an Dortmunder Müllwagen sollen Unfälle beim Abbiegen vermeiden

Immer wieder kommen Radfahrer ums Leben, weil Lkw-Fahrer sie beim Abbiegen übersehen. Nun hat sich erneut ein schwerer Unfall ereignet. Abbiege-Hilfen für Lkw sollen künftig davor schützen. Von Gregor Beushausen

Unfalldaten werden mit „ProDigi“ digital erhoben

Die Unfallaufnahme der Polizei wird digital

Im Rahmen des landesweiten Projekts „ProDigi“ sichert die Polizei nach schweren Unfällen digitale Fahrzeugspuren. Dortmund ist als Pilotstandort dabei. Die Daten, die ein Auto speichert, sind zahlreich.

Münsterland Zeitung Sicherheit von Radfahrern im Straßenverkehr

Sechs Videos übers Radfahren in Dortmund

Radfahrer in Dortmund setzen sich für eine bessere lokale Verkehrspolitik ein. Stark steigende Unfallzahlen und die aktuelle Fahrverbots-Diskussion geben ihnen Rückenwind. In sechs Videos blicken wir Von Peter Bandermann

Nach einem Unfall mit einem Schulbus musste der Dortmunder Rettungsdienst ad hoc 25 Viertklässler versorgen. Ein Fall für die Freiwillige Feuerwehr, die innerhalb von zehn Minuten zur Stelle war und genau Von Peter Bandermann

Am Wochenende setzte plötzlich auch in Dortmund der Winter so richtig ein - und machte der Polizei viel Arbeit: Sie zählte bis zum Sonntagabend 195 witterungsbedingte Verkehrsunfälle in ihrem Zuständigkeitsbereich, Von Michael Schnitzler, Thomas Thiel

Bei einem Unfall auf der Halterner Straße wurde am Mittwochnachmittag ein elfjähriges Mädchen schwer verletzt.

Ein 22-jähriger Marler fuhr am Donnerstag (21. September) gegen 6.40 Uhr mit seinem Auto auf dem Bossendorfer Damm in Flaesheim. Etwa 500 Meter vor der Kreuzung mit der Flaesheimer Straße kam er aus

Nach einem Unfall war die Autobahn 31 am Mittwochabend zwei Stunden teilweise vollgesperrt. Schuld war offenbar eine alkoholisierte Autofahrerin. Von Stefan Diebäcker

Als ein 20-jähriger Schwerter mit seinem Auto gegen das eines Dortmunders prallte, fuhr er zunächst weiter, als sei nichts geschehen. Erst an der nächsten roten Ampel stellte ihn der Dortmunder zur Rede Von Stefan Meinhardt

Auf der Borkener Straße

Zwei Unfälle kurz hintereinander

Gleich zweimal kurz hintereinander hat es am Dienstagnachmittag auf der Borkener Straße gescheppert. Dabei entstanden teilweise hohe Sachschäden.

Die Ampelanlage an der B 224 Schermbecker-/Rhader Straße in Erle hatte in den letzten zwei Wochen mehrere Aussetzer. Die Folge war, dass es innerhalb weniger Tage zweimal krachte. Zwischenzeitlich funktionierte Von Tim Vinnbruch, Petra Bosse

Bei der Veranstaltungsreihe "Crashkurs NRW" soll Schülern vor Augen geführt werden, wie tragisch Verkehrsunfälle enden können. Am Dienstag herrschte im Ernst-Barlach-Gymnasium in Castrop-Rauxel eine besondere Von Tobias Weckenbrock

Gestiegen ist die Zahl der Verkehrsunfälle mit Personenschaden im abgelaufenen Jahr auf Südlohner Gemeindegebiet. Unfälle mit Todesfolge gab es dabei allerdings keine zu verzeichnen. Im Vorjahr waren Von Michael Schley

Ein Auto ist am Mittwochabend um 18.30 Uhr an der Querstraße in Habinghorst abgebrannt. Die Feuerwehr konnte das Auto löschen – der Wagen war aber vor dem Totalschaden nicht mehr zu retten. Personen Von Tobias Weckenbrock

Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der B 58 zwischen Wulfen und Deuten wurden drei Menschen schwer, eine vierte Person leicht verletzt.

OLFEN/DORTMUND Borussia Dortmund wird seinem am vergangenen Mittwoch vor dem DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen tödlich verunglückten Fan «in angemessenem Rahmen» das letzte Geleit geben.

Eine Straße, auf der gerast wird? Eine Unfall-Häufungsstelle? Nach den zwei Verkehrsunfällen am Wochenende auf der Wittener Straße wird heftig über die Ursachen diskutiert. Neue Informationen gibt es Von Tobias Weckenbrock, Sandra Heick

Halb so viele Verkehrstote, weniger Verletzte, seltenere Unfälle: Im Kreis Coesfeld zieht die Polizei für das vergangene Jahr insgesamt eine positive Bilanz zur Sicherheit im Straßenverkehr. Grund zur

Bei einem Verkehrsunfall in Ascheberg sind vier Personen aus Münster schwer verletzt worden, darunter zwei Kinder. Nach der Kollision am Sonntag überschlug sich das Auto eines Münsteraners. Ein Nordkirchener Von Paul Klur

Auf dem Parkplatz des Rewe-Centers an der Rheinischen Straße hat es am Samstagnachmittag gekracht: Ein 79 Jahre alter Mann ist in mehrere parkende Autos gerast. Mehrere Menschen wurden dabei verletzt.

An der Ausfahrt Kirchhellen

A 31: Auto "parkte" auf der Leitplanke

In der Ausfahrt Kirchhellen auf der A 31 ist ein Autofahrer am Samstag von der Fahrbahn abgekommen. Was dann passierte, kommt eher selten vor.

An der Wienbecke

Anwohner fordern Tempo 70

Nach einem Verkehrsunfall auf der Straße "An der Wienbecke" weisen Anlieger erneut auf die Gefahrensituation hin, die sie fast täglich erleben und fordern nun endlich eine Geschwindigkeitsbeschränkung

Anders als im Kreisdurchschnitt ist die Zahl der Unfälle in Werne gesunken. Dennoch ist die Polizei auch mit der Situation in der Lippestadt nicht zufrieden. Das liegt vor allen an drei Gruppen: den Handynutzern Von Sylvia vom Hofe

Fünf Verkehrstote in fünf Monaten, mehr Schwerverletzte - dafür weniger Verunglückte insgesamt: Die Lüner Verkehrsstatistik für 2015 zeigt sowohl gute als auch schlechte Entwicklungen. Und auch bei der Von Peter Bandermann

Eine Fahrradfahrerin (74) wurde am Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der Konrad-Adenauer-Straße/Ecke Moltkestraße in Lünen tödlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wurde sie um 9.17 Uhr von einem Von Peter Fiedler

Erst hatte sie kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu: Einer 46-jährigen Dortmunderin sind am Mittwochmorgen im Kreuzviertel innerhalb weniger Minuten gleich zwei Unfälle passiert. Und das innerhalb

Plötzlich auftretendes Blitzeis im Dorstener Stadtgebiet sorgte am Montagmorgen für teilweise spiegelglatte Straßen. In einigen Stadtteilen kam es deshalb zu Unfällen.

Eine 45-jährige Nordkirchenerin musste am Montagmorgen aus ihrem Auto befreit werden. Sie war auf der Neuen Nordkichener Straße wegen Glatteis in den Straßengraben gefahren. Dies blieb nicht der einzige

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der A1: Bei einer Kollision mit einem LKW in Fahrtrichtung Köln kurz vor dem Parkplatz Fuchseggen wurden zwei PKW-Fahrer leicht verletzt. Der LKW-Fahrer kam

Bei einem Unfall auf dem Westfalendamm ist ein 53 Jahre alter Motorradfahrer aus Dortmund am Donnerstag schwer verletzt worden. Ein Auto fuhr ihm beim Spurwechsel von hinten auf. Den Unfallverursacher Von Lukas Hansen

Bei einem Unfall auf der B 224 kam ein PKW_Fahrer mit leichten Verletzungen davon. Angesichts des Unfallhergangs hätte es schlimmer kommen können.

Eine böse Überraschung hat der Besitzer eines schwarzen Audi am Mittwoch erlebt. Als er zu seinem Auto kam, entdeckte er, dass jemand in seinen Wagen gefahren war und diesen am Kotflügel beschädigt hatte.

Der Unfall auf der Netteberger Straße beschäftigte auch einen Tag danach die Menschen: Warum ist es am Donnerstag zu dem Unglück mit dem Bus gekommen, der 80 Flüchtlinge nach Münster bringen sollte? Und Von Tobias Weckenbrock

Binnen einer Stunde gab es am Sonntag auf der A 31 zwei schwere Unfälle. Die Autobahn war zwischen Lembeck und Schermbeck in Fahrtrichtung Bottrop längere Zeit gesperrt. Von Stefan Diebäcker

Bei einem schrecklichen Unfall auf der A 31 an der Ausfahrt Gescher/Coesfeld ist am Freitagabend ein Pkw-Fahrer aus Pforzheim ums Leben gekommen. Beteiligt war ein Autofahrer aus Dorsten, der einen Schock erlitt. Von Stefan Diebäcker

Die Gemeindeverwaltung im niederländischen Haaksbergen hätte die Monstertruck-Show im September 2014 nicht genehmigen dürfen. Während der Veranstaltung war damals das riesige, PS-starke Fahrzeug außer

Vier Menschen sind gestern Abend bei einem Unfall auf der Kreisstraße 33 zwischen Legden und Stadtlohn Büren verletzt worden. Von Stefan Grothues

Die Ursache für die schweren Kopfverletzungen des 65-jährigen Mannes, der von Unbekannten ins Ahauser Krankenhaus gebracht wurde, ist geklärt. Von Stephan Teine

Bei einem Unfall am Mittwochabend ist auf der Autobahn 42 in Fahrtrichtung Dortmund ein 75-jähriger Mann aus Waltrop ums Leben gekommen. Die Polizei sperrt die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Castrop-Rauxel Von Jessica Will

Mit einem Großaufgebot ist die Lüner Feuerwehr am Mittwochmorgen nach Brambauer ausgerückt. Dort ist ein Auto unter einen Lastwagen gefahren. Grund für die Aufregung: Das Auto fuhr mit LPG-Gas – und das Von Marc Fröhling

Der Straßengraben an der Elsetalstraße in Schwerte wurde am Freitag gegen Mittag einem Betonmischfahrzeug zum Verhängnis. Der Wagen kippte um, der Fahrer verletzte sich dabei leicht. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Von Heiko Mühlbauer, Bernd Paulitschke

Polizeifahrzeug kracht auf LKW

Auffahrunfall mit zwei Wasserwerfern auf der A1

Auf der A1 in Höhe Ascheberg ist es am Freitagvormittag zu einem schweren Unfall mit zwei Wasserwerfern gekommen, die hintereinander fuhren. Als der vordere abbremsen musste, erkannte der Fahrer des zweiten Von Sophie Bissingen

Ein Autofahrer aus Castrop-Rauxel wurde am Mittwochabend bei einem Unfall in Dingen schwer verletzt. Er war im Kreuzungsbereich Richterstraße/Könighalt mit einem LKW kollidiert. Die Ermittlungen zur Unfallursache Von Alexandra Schürmann

Mitten auf der Fahrbahn ist ein LKW am Montagmorgen auf der Kreisstraße 18 umgekippt. Der Laster, der offenbar aus den Niederlanden stammt, behindert zurzeit den Verkehr zwischen Ammeloe und Zwillbrock.

Die Polizei spricht von Wild West-Verhältnissen. Zu einer wilden Verfolgung soll es am Freitagabend zwischen einem Motorrad- und einem Autofahrer auf der B70 in Borken gekommen sein. Von Stephan Teine

Das nennt man Glück im Unglück: Eine Frau ist am Montagmorgen (3.8.) bei einem spektakulären Unfall auf der A1 im Bereich des Westhofener Kreuzes mit leichten Verletzungen davongekommen. Dabei hatte sich Von Michael Nickel

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich auf der Bundesstraße 474 ereignet. Die Straße war bis 17.35 Uhr im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt. Von Stefan Grothues

In Werne ist am Donnerstagmorgen ein Rollerfahrer bei einem Abbiegeunfall leicht verletzt worden. Offenbar hatte die Autofahrerin denn Mann übersehen. Von Helga Felgenträger

Den Führerschein kassiert haben Beamte der Polizei jetzt bei einer alten Dame, die in Werne offenbar Fahrerflucht begangen hat. Die 82-Jährige war mit ihrem Auto gegen einen geparkten Berlingo gefahren, Von Alexandra Schürmann