Union Berlin klettert auf Rang drei

,

Düsseldorf

, 06.11.2017, 17:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 1. FC Union hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Heimerfolg gefeiert. Die Berliner besiegten durch einen Treffer von Sebastian Polter in letzter Minute den FC St. Pauli mit 1:0. Union kletterte damit auf Rang drei, Pauli bleibt Fünfter. Außerdem trennten sich Braunschweig und Darmstadt 2:2-Unentschieden und im Kampf um den Klassenverbleib gewann Jahn Regensburg gegen Greuther Fürth mit 3:2.

Lesen Sie jetzt