Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Union Wessum lässt Graes beim 4:1 keine Chance

Daniel Fleer (SF Graes, vorn) stört hier den Union-Mittelfeldspieler Andre Buddendick.

Union Wessum lässt Graes beim 4:1 keine Chance

Kreisligafußball

KREIS Im Lokalderby setzte sich Union Wessum mit 4:1 gegen die Sportfreunde aus Graes durch. Der TuS Wüllen scherte sich durch ein 3:0 beim SV Heek drei Auswärtspunkte.

18.04.2010

FC Epe II - FC Ottenstein 2:2 Beide Teams konnten sich nur wenig Einschussmöglichkeiten erspielen, da hüben wie drüben die stärksten Akteure im Defensivverbund standen. Die Gäste konnten durch Timo Glaubitz (19.) eine Führung vorlegen, die von Stefan Bakenecker-Sernè (35.) egalisiert wurde. Als Sebastian Neumann die Eper in Führung schoss (81.), schien eine Überraschung möglich. In der Nachspielzeit (93.) schaffte Glaubitz mit seinem zweiten Treffer noch den Ausgleich.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden