Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Union Wessum trifft heute um 19 Uhr auf SV Heek

Anzeige

Kreis Zwei Partien am dritten Spieltag in der Kreisliga A werden schon am heutigen Freitag ausgespielt. Spitzenreiter SC Südlohn tritt um 19 Uhr beim FC Epe II an und Union Wessum erwartet im Heimspiel den SV Heek, auch hier wird die Begegnung um 19 Uhr angepfiffen.

Mit SC Südlohn, SuS Stadtlohn II und Arminia Gronau haben nur drei von den 16 Mannschaften die ersten beiden Partien siegreich gestalten können. Union Wessum musste bislang mit nur einem Zähler zufrieden sein. "Wir pfeifen personell aus dem letzten Loch", beschrieb Trainer Jörg Testrote die aktuelle Situation. "Gegen den SV Heek kann ich nur auf zehn fitte Spieler zurückgreifen. Ich muss den Kader mit Akteuren aus Jugend und Reserve auffüllen. Daher haben wir keinerlei Anlass, den Gegner zu unterschätzen, obwohl er noch punktlos ist."

Mit 1:5 unter die Räder gekommen ist vor einer Woche die Elf von GW Lünten auswärts beim SC Südlohn. "Das Ergebnis ist zu hoch ausgefallen", sagte der Lüntener Coach Andreas Hemsing. "Wir lagen zurück und haben die Offensive forciert, das ging völlig schief. Südlohn ist die beste Kontermannschaft, die ich kenne." Im Heimspiel gegen den noch punktlosen Aufsteiger TuS Wüllen sieht Hemsing seine Spieler in der Pflicht. "Das Defensivverhalten müsse deutlich besser werden. Der TuS Wüllen hat eine laufstarke, junge Mannschaft, da ist ein konsequentes, aggressives Zweikampfverhalten wichtig, wenn man Erfolg haben will."

Die Zweitvertretungen von SpVg Vreden und SuS Stadtlohn messen sich am Sonntag in Vreden. Beide Teams haben zuletzt Punkte geholt. Die SpVg-Reserve hat in Alstätte gewonnen, der SuS II hat Vorwärts Gronau 1:0 besiegt. jok

3. Spieltag, 26. August

FC Epe II - SC Südlohn 19 Uhr

Union Wessum - SV Heek 19 Uhr

FC Ottenstein - Vorw. Gronau

GW Lünten - TuS Wüllen

Eintr. Ahaus II - Vorwärts Epe II

FC Vreden - VfB Alstätte

SpVg Vreden II - SuS Stadtlohn II

FC Oeding - DJK Arm. Gronau

Anzeige
Anzeige