Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Union fehlt die ordnende Hand - 1:1

LÜDINGHAUSEN Gegen den Tabellenvierzehnten aus Reken war für Union Lüdinghausen mehr drin als ein Unentschieden. Jedoch fehlte dem Team von Uli Leifken eine ordnende Hand im Mittelfeld. So endete das Spiel 1:1 - unbefriedigend für die Unioner.

22.10.2007

Nur zehn Minuten später glich Union aber aus. Dirk Schulze-Becking tankte sich auf der Seite durch und bediente den eingewechselten Marcel Schwarzer, der zum Ausgleich verwandelte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden