Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unsichtbare Folien am Kult

Unsichtbare Folien am Kult

Am Kult gibt es viele Scheiben, die spiegeln und Vögel in die Irre führen.hildebrand-stubbe Foto: Foto Christiane Hildebrand-Stubb

Vreden. Das Kulturhistorische Zentrum in Vreden ist ein sehr auffälliges Gebäude mit vielen Glasscheiben. Und genau das ist ein Problem. Die Spiegelungen auf den Scheiben führen nämlich Vögel in die Irre. Die fliegen dann gegen die Fenster. Immer wieder liegen deswegen tote Vögel am Kult. Das Problem hat der Kreis Borken schon im Oktober 2017 erkannt. Jetzt gibt es eine Lösung. Vor vier Wochen wurden an einem Fenster Folien angebracht. Die haben die Form von Vögeln. Für Menschen sind die aber nicht sichtbar. Sie sehen aus wie einfache, durchsichtige Folien. Es handelt sich aber um Spezialfolien mit einer besonderen UV-Beschichtung. Vögel sehen anders als Menschen und können diese Beschichtung wahrnehmen. Für sie sind die aufgeklebten Vögel dunkellila. Sie erkennen das Hindernis und fliegen deswegen nicht mehr gegen die Scheiben. Die Mitarbeiter des Kults haben dem Kreis Borken bestätigt, dass die Folien funktionieren. Deswegen hat der Kreis jetzt Folien für alle Glasscheiben am Kult in Auftrag gegeben. 10.000 Euro kosten die. Eigentlich sollten schwarze Streifen auf die Fenster geklebt werden. Aber das hätte das Gesamtbild des Gebäudes stark verändert. Deswegen hat sich der Kreis für die unsichtbaren Folien entschieden.

Anzeige
Anzeige