Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Vegas gewinnt gegen San Jose nach Verlängerung

San Jose. Die Vegas Golden Knights haben in der zweiten Playoff-Runde der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL einen Auswärtssieg gefeiert.

Vegas gewinnt gegen San Jose nach Verlängerung

William Karlsson rrzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Vegas Golden Knights. Foto: John Locher/AP

Das Team aus der US-Glücksspielstadt besiegte die San Jose Sharks im dritten Spiel der Serie knapp mit 4:3 (0:0, 3:1, 0:2, 1:0) nach Verlängerung. Den Siegtreffer in der Overtime erzielte William Karlsson nach 8:17 Minuten. Jonathan Marchessault (34. Minute) verbuchte ein Tor und zwei Torvorlagen beim Erfolg der Golden Knights. In der Best-of-Seven-Serie liegt Vegas nach drei Spielen mit 2:1 in Führung. Das vierte Spiel wird ebenfalls in Kalifornien ausgetragen. 

Tampa Bay Lightning gewann gegen die Boston Bruins 4:2 (1:1, 1:0, 2:1). Tampa Bays Braydon Point (60.) erzielte einen Treffer und bereitete drei weitere vor. In der Best-of-Seven-Serie steht es nach dem Heimsieg von Tampa nun 1:1. Das dritte Spiel ist in Boston angesetzt.

 

THEMEN

Anzeige
Anzeige