Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verbandsligisten vor schwerer Aufgabe: Wieder in der Fremde siegen

LÜNEN Erst einmal in dieser Saison triumphierte ein heimischer Verbandsligist auf fremdem Platz. Dies wollen der Lüner SV und der BV Brambauer 13/45 an diesem Wochenende ändern. Wir haben uns vorab mit den Trainern der beiden Teams unterhalten.

von Von Marco Winkler

, 19.10.2007

Verbandsliga 2 - SC Hassel - Lüner SV So 15.00 - Mit seinem 5:2-Triumph in Hordel war es der LSV, der als einziger heimischer Verbandsligist auf fremdem Geläuf triumphierte. Der Erfolg liegt aber nun schon rund zwei Monate zurück.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden