Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verkehrsminister Scheuer strebt null Verkehrstote an

Düsseldorf.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer strebt an, die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland auf null zu senken. „Jeder Tote im Verkehr ist einer zu viel. Die Bundesregierung verfolgt eine Null-Verkehrstote-Strategie, durch die wir Jahr für Jahr die Zahl der Todesopfer im Straßenverkehr absenken wollen“, sagte Scheuer der „Rheinischen Post“. Scheuer will insbesondere die vor allem in Städten gefährdeten Fahrradfahrer in den Blick nehmen. Bei Autos setzt Scheuer zur Gefahrvermeidung auf Technik.

Anzeige
Anzeige